Deutsch - Amerikanischer Freundeskreis
Paderborn - Belleville e.V.
   (Illinois, USA)

Archiv

Rezepte zu Weihnachten

 

von Doris Roach, Past-President,
Belleville Sister Cities, Inc.

SchinkenEin altes traditionelles Weihnachts-Menu

Was heute immer noch auf jeden Tisch an Weihnachten kommt. Natürlich wird heutzutage vieles durch allerhand Gewürze verfeinert, welche man früher nicht kannte. Ebenfalls Beilagen, wie verschiedene Casserolen-Gerichte, wo man ebenfalls in alten Zeiten die Zutaten nicht bekam.

Truthahn oder Schinken
Kartoffel Auflauf
Süß-Kartoffeln
Truthahn Brot Füllung ( was man heute als Auflauf macht)
Mais
Preiselbeeren Salat (oder als Nachttisch auf süße Art)
Schichtsalat (Layered Salad)
Dann natürlich der traditionelle Kürbis Pie

 

Hier einige Rezepte:
(Hoffe dass das "Tassen-Maß" klar ist, da sonst alles in ounces ist)

Feine Mais-Creme

1/3 Tasse Butter Butter in einem Topf schmelzen, dazu Mehl einrühren
1/3 Tasse Mehl
1    Tasse Sahne
1    Tasse Milch
1/4 Tasse Zucker.
1    Teelöffel Salz
      etwas Pfeffer
5    Tassen Mais
1/4 Tasse geriebener Käse

      Langsam die Sahne, Milch, Zucker, Salz und Pfeffer
      dazu fügen. Unter ständigem Rühren zum Kochen
      bringen für 2 Minuten. Mais beifügen.
      Dies in eine Auflaufform tun und mit Käse bestreuen.
      Im Backofen aufbacken bis Käse geschmolzen ist und
      ein wenig krustig
 

Orangen-Glasur für Schinken:

2    Teelöffel Honig
1    Teelöffel Senf
4    Teelöffel brauner Zucker
1/4 Tasse Ananas Saft
1    Esslöffel Butter
1    kleine Dose Ananas in Scheiben
      Nelken und Zimt

      Steche den Schinken einige Male mit einem Messer.
      Geriebene Orangenschale Stecke eine Nelke in jeden Einschnitt.
      Bringe alle anderen Zutaten zum Kochen. Schütte die Hälfte
      der Glasur in jeden Einschnitt, und bestreiche den Schinken mit der
      Glasur alle 10 Minuten, bis er gar ist.

Preiselbeeren Salat:

1    Packet Gelatine (eventuell Zitronen- Geschmack)
1    Tasse heißes Wasser
     eine Orange, geschält und geteilt
1 1/2 Tassen Preiselbeeren
1    Apfel, geschält und ein dünne Scheiben geschnitten
1    Tasse Zucker
1/4 Teelöffel Salz
1/2 Tasse zerhackte Nüsse

Löse Gelatine in heißem Wasser auf, stelle kalt bis geliert. Schütte in einen Mixer, dazu gebe Orange, Preiselbeeren, Apfel, Zucker und Salz. Mixe bis Früchte fein gehackt sind. Dann die Nüsse rein. Stelle kalt bis der Salat fest ist. Serviere uaf Blattsalat als Garnierung.

Preiselbeeren Salat auf süße Art als Nachtisch:

2    Tassen ganz fein gehackte Preiselbeeren
1    Tasse Zucker
      Verschmische beides und stelle in Kuehlschrank fuer 2 Tage
      dann:
2    Becher Sahne steif schlagen
1    Tasse Trauben, halbiert
1    Tasse zerkleinerte Nuesse
      Alles zusammen mischen und kalt stellen

Truthahn Brot Fuellung

1    Toastbrot , austrocknen und dann in kleine Würfel schneiden.
1    Zwiebel, gehackt
1    Tasse klein gehackter Stangensellerie
      Stich Butter
1    Teelöffel Salbei
      etwas Majoran und Thymian
      Salz und Pfeffer
      soviel Brühe, bis es sehr feucht ist

Die Brühe kann man von Hühner-Bouillion nehmen, oder wenn Truthahn genommen wird, die Eingeweide, wie Hals Lunge und Leber abkochen. Dann kann man sie klein schneiden und dazu geben.
Das alles in eine Auflaufform tun und bei 200 Grad ca. 30 - 40 Minuten backen.

Falls Süß-Kartoffel vorhanden:

Suess-Kartoffel:

2-3 Süß Kartoffel , schälen und klein schneiden, abkochen bis gar
     In eine Auflauf Form:
     Süß-Kartoffel
2   Esslöffel Butter
     etwas Salz
1   Esslöffel brauner Zucker
     Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen

Kartoffel Auflauf:

4-5  Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden
      In eine mit Fett ausgeschmierte Auflauf-Form die Kartoffel legen
      Mit einer Dose Pilzcreme Suppe mischen
1    Zwiebel, klein gehackt
      Salz und Pfeffer
2-3 Esslöffel Butter auslassen und darüber schütten
      Bei 200 Grad im Ofen backen, bis Kartoffel gar sind

Schicht Salat:

1    Tasse Mayonnaise 1 Blumenkohl
1/2 Tassen Zucker 1 Broccoli
1    Tasse gebratener Speck, zerkleinert 1 Dose Erbsen
1/4 Tasse Salat-Essig 1 Zwiebel, klein gehackt ( rote Zwiebel,
      da sie etwas süßer sind )
      Mayo, Zucker und Essig mischen und über Nacht im Kühlschrank lassen.
      Dann schichtweise mit Gemüse in eine Salatschüssel arrangieren

13 Dec 2006
Powered by CuteNews