Deutsch - Amerikanischer Freundeskreis
Paderborn - Belleville e.V.
   (Illinois, USA)

Archiv

Unser Ehrenmitglied Rich Berkel ist gestorben

31.1.1931 - 29.9.2012

Unser Ehrenmitglied Rich Berkel (Belleville) ist am 29.9 2012  im 81. Lebensjahr gestorben.

Unser Ehrenmitglied Rich Berkel ist gestorben

31.1.1931 - 29.9.2012

Unser Ehrenmitglied Rich Berkel (Belleville) ist am 29.9 2012  im 81. Lebensjahr gestorben.

In einem Kondolenzschreiben an den Präsidenten von Belleville Sister Cities, Jerry Reilmann, haben wir die herzliche Anteilnahme des Vorstands und der Mitglieder des DAFK am Tod von Rich ausgedrückt. Er habe sich sehr um die Freundschaft zwischen den Städten Paderborn und Belleville verdient gemacht.

1996 empfing Rich als Präsident von Belleville Sister Cities (BSC) eine 46 köpfige Delegation des DAFK und kam mit seiner Frau Sally und weiteren 25 Mitgliedern von BSC im Jahr 1997 nach Paderborn. Im Jahr 2000 konnte die von ihm betreute Übersetzung des 1. Bandes von "Auf nach Amerika" (Paderborn, 1994) in Belleville veröffentlicht werden.

Zum ersten Mal waren Rich und seine Frau Sally im Jahr 1994 im Rahmen der Landesgartenschau in Paderborn. In den folgenden Jahren hat er viele Male Paderborn besucht sowohl als Mitglied einer offiziellen Delegation als auch in eigener Regie. Am 28. Juli 2008 nahm Rich im Rathaus zu Paderborn an der Feier zum 20jährigen Bestehen des DAFK teil. Bei dieser Gelegenheit wurde ihm zusammen mit Mayor Mark Eckert sowie Bürgermeister Heinz Paus die Ehrenmitgliedschaft des DAFK verliehen. Als am 8.Oktober 2010 das 20jährige Bestehen des Freundschaftsbündnisses zwischen Paderborn und Belleville gefeiert wurde, überbrachte Rich eine Botschaft von Mayor Eckert. In seinem eigenen Redebeitrag zu diesem Jubiläum betonte er, welche große Bedeutung für ihn die Freundschaft zwischen Belleville und Paderborn habe und dass der Jugendaustausch zwischen den Städten ihm besonders am Herzen liege.

1986 wurde auf seine Initiative zum ersten Mal der "Hermann Award" von Belleville Sister Cities verliehen, eine Auszeichnung, die auch Otmar Allendorf (1997) und Bernd Broer (2011) erhielten.

Für BSC betreute Rich seit 1993 bis wenige Wochen vor seinem Tod das alljährlich stattfindende "Taste of Germany Dinner". Rich Berkel war von Beginn seiner Mitgliedschaft in BSC einer derjenigen, die immer zur Stelle waren, wenn Aufgaben zu erledigen waren. Er half in all den Jahren an vorderster Stelle dabei, die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Menschen in unseren Städten mit Leben zu erfüllen.

Für diese Verdienste gebührt Rich Berkel unser Dank auch über den Tod hinaus.

Wir haben einen guten Freund verloren. Seine Frau Sally hat ihren geliebten Ehemann verloren, ihr gilt unser aller Mitgefühl.

Bernd Broer  -  Präsident

Dr. Otmar Allendorf  -  Geschäftsführer

 

Neue Westfälische Paderborn

 

Westfälisches Volksblatt Paderborn

 

 

11 Oct 2012
Powered by CuteNews