Deutsch - Amerikanischer Freundeskreis
Paderborn - Belleville e.V.
   (Illinois, USA)

Berichte

„Es ist wunderbar, Teil dieser Verbindung zu sein“

DAFK-Delegation feiert in der Partnerstadt Belleville das 20-jährige Bestehen der Städtefreundschaft  – eine USA-Reise mit  vielen Erlebnissen

Von Wolfgang Stüken

30 May 2011
Preis aus Belleville für Wolfgang Brenner

Festival „Art on the Square“ in der Partnerstadt

21 May 2011
Jugendaustausch mit Belleville 2010

Im Rathaus empfangen Freunde aus Belleville

"Wer erleben möchte, was Paderborn besonders liebenswert macht, der muss Libori besuchen. Ihr habt also alles richtig gemacht".

21 Jul 2010
Auch ein Geschenk aus Paderborn

Belleville feierte 200. Geburtstag des Deutschamerikaners Gustav Körner

13 Dec 2009
Liborius, Saint Louis und der Pfauenstuhl

Von Wolfgang Stüken

Es ist eine alte Paderborner Legende: Als im Jahre 836 die Gebeine des heiligen Liborius aus dem westfranzösischen Le Mans nach Paderborn überführt werden, fliegt der bischöflichen Abordnung ein Pfau voran. Als die Delegation mit den Reliquien des Patrons für die noch junge Diözese nach vier Wochen ihr Ziel, den kurz zuvor errichteten Paderborner Dom, erreicht, stürzt der stolze Vogel tot zu Boden. Diese Legende, die im 17. Jahrhundert erstmals auch als schriftliche Überlieferung auftaucht, lässt den Pfau zu einem unsterblichen Symbol der Liborius-Verehrung werden.

29 Jan 2008

<< Zurück 1 2 3 4 5 Nächste >>

Powered by CuteNews