Deutsch - Amerikanischer Freundeskreis
Paderborn - Belleville e.V.
   (Illinois, USA)

Galerie

Fotos 2006

Fotos aus dem Jahr 2006...

Thanksgiving 2006
im Restaurant "Zu den Fischteichen"

23.11.2006

Dekorierter Tisch In jedem Jahr richten die Damen des Festkomitees unter Leitung von Maria Thomalla einen solchen festlichen "Thanksgiving Tisch" her.
Karl Horst Meiners züchtet die Kürbisse.
Generalkonsul Schröder Präsident Bernd Broer und seine Frau Barbara begrüßen Herrn Generalkonsul Manfred O. Schröder und seine Frau Helga.
Truthähne auf dem Tablett Zwei von 14 lecker gebackenen Truthähnen werden den Gästen präsentiert.
Foto: F.Klenke
Präsident Präsident Bernd Broer bei seiner Begrüßungsansprache.
Foto: F. Klenke
Landrat Müller Landrat Manfred Müller spricht ein Grußwort.
Sänger "Die Herren Vocalisten" unter der Leitung von Siegfried Asmuth unterhalten die über 100 Anwensenden mit einigen Gesangsstücken.
Blick in den Saal Blick in den Saal.
In diesem Jahr hatte der Künstler Andreas Kopp, der Paderborn in Belleville beim "Art on the Square" vertrat, zwei seiner Werke (hinten an der Wand) ausgestellt.
Nachtischbuffet Jedes Jahr freuen sich alle auf das von den Mitgliedern bereitgestellte Nachtischbuffet.

 


 

Santa Claus Parade in Belleville

11.2006

Sanat Claus Wagen in Belleville Belleville Sister Cities nahm auch in diesem Jahr an der "Santa Claus Parade" in unserer Partnerstadt teil.

Der schön dekorierte Wagen erhielt unter 103 Teilnehmern den ersten Preis.
Wir gratulieren!

Bilder der gesamten Parade unter
www.bellevillesantahouse.com
Bilder von Belleville Sister Cities sind :
# 1124060113, 1124060114 und 115.
Preisverleihung. # 1124060162

 


 

Grabstein Bauer

 


 

Reise nach Bremen

12. + 13.08.2006

Reisegruppe in Bremen Das 2005 eröffnete „Deutsche Auswandererhaus“ in Bremerhaven besuchte der Deutsch-Amerikanische Freundeskreis Paderborn-Belleville unter der Leitung von Präsident Bernd Broer und Reiseleiter Dr. Otmar Allendorf auf einer 2-tägigen Reise nach Bremen.

Mehr als 7 Millionen Deutsche wanderten seit Mitte des 16. Jahrhunderts aus Deutschland aus, reichlich die Hälfte per Schiff aus Bremerhaven: Nur fort von hier, nach Amerika! Deren Schicksal wird in dem neuen Auswanderer-Museum hervorragend dargestellt. Die 45 Reiseteilnehmer waren jedenfalls begeistert.

 


 

Jugendaustausch mit Belleville/Il.:

11 Jugendliche und zwei Begleiterinnen:
Katie McDowell und Jamie Stephens
Betreuer des Paderborner Jugendamtes:
Norman Hansmeyer und Eva Reike

13.7. - 3.8.2006

Am 21.7.2007 empfängt Bürgermeister Heinz Paus die Gruppe im Rathaus, im Bild: von links: Präsident Bernd broer, Jamie Stephens, Katie McDowell, Bürgermeister Paus, Ryan McDowell
Katie McDowell bedankt sich im Namen der Gruppe beim Bürgermeister für den herzlichen Empfang und auch bei den Gastgebern und Betreuern.
Im Rathaussaal.
 
 
Kate Eckert nimmt Platz im Pfauenstuhl, im Eingangsbreich des Rathauses.
Der Deutsch-Amerikanische Freundeskreis empfängt die Jugendlichen auf einer Party im Haxtergrund am 15.7.2006.
 
 
Bei der Begrüßungsparty am 15.7.: Rich Berkel (links) , früherer Präsident von Belleville Sister Cities, der gerade in Paderborn weilt, im Gespräch mit Wolfgang Stüken.
Am 2.8.2006 gab der DAFK eine Abschiedsparty für Gäste und Gastgeber in der Baude der Königstrßer Schützen auf dem Schützenlatz,
im Bild: ein Abschlußgruppenfoto der Jugendlichen
Im Bild von links: Ryan McDowell, Katie McDowell, Norman Hansmeyer, Eva Reike, Jamie Stephens, Dr. Otmar Allendorf

 


 

Start des Lehreraustauschs mit Belleville

Juni 2006

Der Lehreraustausch zwischen Paderborn und Belleville begann Anfang Juni 2006 mit dem einwöchigen Besuch von Kathy Ashby von der O'Fallon High School bei Almut Ulama vom Goerdeler Gymnasium.
Das Projekt "Lehreraustausch" wird von Jörg Erdmann organisiert. In den Herbstferien 2006 werden die Lehrerinnen Almut Ulama, Nadia Weber und Gabriele Lambrechts (alle Goerdeler Gymnasium) nach Belleville fliegen. 2007 kommen dann zwei Kollegen aus Belleville zum Gegenbesuch.
 
Welcome Party Am 8.6.2006 trafen (von links) Jörg Erdmann, Bernd Broer und Dr. Otmar Allendorf bei einer Welcome Party, die für die high school Austauschschüler/innen veranstaltet wurde, im Garten der Familie Hage auch mit Kathy Ashby zusammen.
Ashby und Ulama 8.6.2006
Kathy Ashby (Belleville) und Almut Ulama (Goerdeler Gymnasium)

 


 

Drei High School Students aus Belleville

04.6. bis 19.7.2006

Drei High School Students aus Belleville,Lisa Lang, Allison Schaeffer und Jon Laux , erwiderten den Besuch von vier Paderborner Schülerinnen und Schülern in Belleville im Jahr 2005.

Vom 4.6. bis 19.7.2006 waren sie in Paderborn.
Sie besuchten den Unterricht im Goerdeler-, Reismann-Gymnasium und im Theodorianum. Außerdem unternahmen sie mit ihren Gastgebern zahlreiche Ausflüge. Jörg Erdmann, der den Austausch betreute, führte sie ins Detmolder Freilichtmuseum.

Die Eltern von Jon Laux schrieben einen Brief voller Dankbarkeit und Anerkennung für das Programm an Belleville Sister Cities:
Dear Belleville Sister Cities-Our son Jon participated in the 3 month youth exchange this past year. We want to extend another thank you to your organization for sponsoring this exceptional program. We thoroughly enjoyed hosting our German student, Felix, last fall. Jon's experience visting Felix in Germany this summer was wonderful. It's hard to describe what a life-changing experience this has been for our whole family. We feel
fortunate to have had this opportunity, and hope others will get a chance to participate in this program in the future. Because of our positive experience with the Sister Cities Exchange Program, we are hosting a French student this semester through the Rotary Exchange Program. This too is proving to be a wonderful experience for us. However, we are only hosting. This program does not arrange a reciprocal visit between one of our children and our French student. The actual "exchange" between families that was a part of your program is what makes the experience so unique and rewarding. We know that it probably takes a lot of work on your part to make this program successful, but the benefits for the families you are helping is immeasurable. We sincerely hope that you are able to continue this program in the future. Auf Wiedersehen,Jana and Steve Laux.
 
Jugendgruppe Auf dem Foto, das am 8.6. bei der Welcome-Party (bei Familie Hage) entstand, zeigt auch Gesa Hage, Felix Jonas, Robert Berns und Maren Fastrich.

 

 


 

Dogwoodfest in Neuenheerse

mit Besichtigung Wasserschloss Heerse

19. Mai 2006

Teilnehmer vor dem Wasserschloss

70 Teilnehmer beim traditionellen Dogwood-Fest 2006, diesmal in Neuenheerse hier vor dem restaurierten Wasserschloß Heerse

Gruppenbild

von links: Alfons Langhanki, Gastgeber Konsul Schröder und Frau Schröder, Maria Langhanki und Präsident Bernd Broer

Gruppenbild

von links: Dr. Otmar Allendorf, Frau Schröder, Konsul Schröder, die 3 Führer durch das Schloßmuseum, Jörg Erdmann und Präsident Broer stimmen sich auf den Rundgang durch das Schloß Heerse ein


 


 

Neues Hinweisschild
auf Sister Cities Belleville-Paderborn
vor der City Hall, Belleville

Mai 2006:

Schild Belleville City Hall Jetzt wurde in Belleville/Illinois, unserer Partnerstadt, dieses Schild aufgestellt, das die Partnerschaft mit Paderborn am Eingang zur Stadtverwaltung in Belleville heraushebt. Das Schild ersetzt ein kleineres, das in die Jahre gekommen war.
Auf dem Foto v. l. Rich Berkel, früherer Präsident von Belleville Sister Cities; Norma Bergkoetter, jetzige Präsidentin; Doris Roach, Präsidentin 2003-05; Mayor Mark Eckert; Linda Fields, City Clerk; hinten (mit Mütze) Vereinsmitglied Bill Jacobus.
Vitrine mit Urkunden Im Eingangsbereich der City Hall steht eine Glasvitrine, in der die Urkunden der Sister City Verbindung ausgestellt sind. Auch werden dort Erinnerungsstücke gezeigt , die bei den Freundschaftsbesuchen überreicht wurden.
22 Dec 2006
Powered by CuteNews