Deutsch - Amerikanischer Freundeskreis
Paderborn - Belleville e.V.
   (Illinois, USA)

Geschichte

Die Geschichte des Deutsch-Amerikanischen Freundeskreises Teil 4: Besuche

30.7. – 3.8.1999

 

Partnerschaftstreffen im Rahmen des Jubiläumsjahres 1999, aus Belleville: Präsidentin Ruth Fritz, Rich und Sally Berkel, Ken und Rose Ann Renneker.

30.6. – 21.7.1999 (bis 13.7. in Belleville)
Besuch einer Jugendgruppe in Belleville unter der Leitung von Ludwig Koch, Oliver Boraucke, Jugendamt. 14 Jugendliche.

10.-13.10.1999
Gruppen der städt. Musikschule,„Araneida und Capriole“, treten in Belleville auf im Rahmen eines USA-Besuchs (Phoenix), Leitung: Margit und Thomas Keikutt, 30 Jugendliche.

20.7. – 10.8.2000
15 Jugendliche aus Belleville und Region in Paderborn, Betreuerinnen: Christy Klein, Theresa Fritz, Betreuung durch das Jugendamt. Empfang durch Bürgermeister Heinz Paus und Teilnahme an der Eröffnungsfeier des Liborifestes.

29.7. und 6.8.2000
Zwei Reisegruppen der CDU Paderborn besuchen auf einer USA-Reise Belleville und Region,
29.7.: 42 Personen; 5.8.:37 Personen.

5. – 9.10.2000
DAFK-Delegation in Belleville aus Anlass der dortigen 10-Feier von Belleville Sister Cities, Teilnehmer: Ehepaare Lüke, Broer, Allendorf, Stüken, Willi Bökamp, Stefanie Broer.

6.10.2010
Rich Berkel überreicht Mayor Kern in der City Hall ein Exemplar der von ihm veranlassten und betreuten englischen Übersetzung von „Auf nach Amerika“ Band 1.
6.10. Bei einer feierlichen Veranstaltung am Abend überreicht Präsident Broer eine Statue des Hermann an BSC-President Gary Hopfinger. Eberhard Gress, jetzt Florida, ist anwesend. Er hatte seinerzeit Friedel Schütte in St. Louis getroffen und mit der Region bekannt gemacht.

6.4. – 12.4.2001
Vier jugendliche Violinspieler/innen aus Belleville nehmen am großen Konzert mit Teilnehmern aus Partnerstädten teil: 11.4.2001, es sind: John Brighton, Jordan Harp, Christine Hummert, Rachel Schofield, sie werden von Angehörigen begleitet.

10.7. – 31.7.2001 (davon bis 26.7. in Belleville)
14 Jugendliche aus Paderborn in Belleville und Region, Leitung: Ludwig Koch, Oliver Boraucke, städt. Jugendamt.

26. – 30.9.2001
Besuch einer Delegation aus Belleville, 15 Personen, u.a. Vize-Präsident Karl Mandl, Rich und Dottie Brauer. Eintragung ins Kondolenzbuch der Stadt aus Anlass des 11.9.2001.

18.7. – 8.8.2002
Besuch einer Jugendgruppe aus Belleville und Region, Betreuerinnen: Christy Klein, Theresa Fritz. Betreuung: städt. Jugendamt, Vorbereitung und Empfänge durch DAFK.

8. – 12.8.2002
Bürgermeister Heinz Paus besucht Belleville, führt auch Gespräch mit Bischof Gregory.

Oktober 2002
Sonderstammtisch für BSC-Vizepräsidentin Doris Roach, John Roach, Carol Moore im „Weinkrüger“.

31.10.2002
Bürgermeister Paus empfängt den Präsidenten von Belleville Sister Cities, Karl Mandl, und dessen Ehefrau Anna in seinem Dienstzimmer.

5.8. – 25.8.2003 (davon bis 17.8. in Belleville)
13 Jugendliche in Belleville und Region, Leitung: Oliver Boraucke, Ludwig Koch.

18.9.2003
Rich Berkel (begleitet von seiner Frau Sally) überbringt dem DAFK die Glückwünsche zu seinem 15jährigen Bestehen, überreicht beim Stammtisch auch eine Uhr mit Widmungsinschrift.
Rich überbringt auch Bürgermeister Heinz Paus Grüße von Mayor Mark Kern.

30.10.2003
Chuck Oelrich, ein Mitbegründer von Belleville Sister Cities, wird von Bürgermeister Paus in seinem Dienstzimmer empfangen.

8.1.2004
Bürgermeister Paus empfängt die ab 1.1. für zwei Jahre amtierende Präsidentin von Belleville Sister Cities, Doris Roach, in seinem Dienstzimmer, sie hatte auch am Neujahrsempfang teilgenommen.

13. – 17.5.2004
Die Paderborner Künstlerin Petra Hartmann vertritt die Stadt beim renommierten , Kunstmarkt „Art on the Square“ in Belleville. Sie wird begleitet von stellv. Bürgermeisterin Elsbeth Menneken.

28.5. – 31.5.2004
Delegation des DAFK in Belleville: Bernd und Barbara Broer, Oberkreisdirektor Dr. Rudolf und Dagmar Wansleben, Dr. Otmar und Helga Allendorf, Wolfgang Stüken, Jörg Erdmann, Bernhard Kilb (aus Kronberg/Ts. auf der Suche nach seinen Vorfahren Brosius, die dort eine Fabrik hatten, Haus Kronthal). Mayor Kern proklamiert den 28.5. als Wolfgang Stuken Day in Würdigung seiner Verdienste um die Erforschung der Geschichte von Gustav Koerner.
Teilnahme der Delegation an der Beerdigung des ehemaligen Bürgermeisters Rich Brauer am 29.5.
Altbürgermeister Willi Lüke nimmt als Beauftragter der Stadt an Trauerfeierlichkeiten teil, bleibt drei Tage dort.

19.6. – 6.7.2004
Rob Thornberry, Künstler aus Belleville, präsentiert seine Werke im „Forum junger Künstler“ in Schloß Neuhaus.

21.7. – 11.8.2004
14 Jugendliche aus Belleville und Region in Paderborn. Betreuerinnen: Christy Klein, Rose Ann Renneker. Betreuung durch Jugendamtsmitarbeiter Norman Hansmeyer, Eva Reike, Empfänge durch DAFK.

18.10.2004
Besucher aus Belleville in Paderborn:, morgens: John Shively, Bob Heckenberger, Robert DeLaria. Karl und Anna Mandl abends.

20.5.2005
Betreuung von vier Teilnehmern am Rotary Group Study Exchange. Sie kommen aus Region Belleville: Renate Schoenebeck, Julie Ellis, Michael Siegel, Daniel Ruark.

Sommer 2005
Familie Liehr aus Paderborn, die sich auf einer Tour durch die US befindet, wird von Mayor Eckert in der City Hall empfangen.

8.7. – 30.7.2005 (in Belleville bis 22.7.)
14 Jugendliche in Belleville und Umgebung, Betreuer: Norman Hansmeyer, Eva Reike.

20.7.2005
Betreuung des Tagesbesuchs einer Reisegruppe „Kolping-Sängerchor aus Cincinnati/Ohio“ (42 Personen) in Paderborn, die vom 18. – 22.7.05 auf Einladung der Buker Husaren in Buke sind. Betreuer: Dr. Allendorf

22.7. – 26.7.2005 (Libori)
Besuch einer Delegation aus Belleville unter Leitung von Präsidentin Doris Roach.
7 Personen.
25.7. Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Paus.

13.8. – 11.11.2005
Vier Schüler/innen Paderborner Gymnasien besuchen – organisiert durch DAFK - in Belleville und Mascoutah die High School: Robert Berns (Theodorianum), Maren Fastrich (Goerdeler), Gesa Hage (Goerdeler), Felix Jonas (Reismann). Betreuer: Jörg Erdmann (Paderborn), Linda Driesner (Belleville).

22.8.2005
Extra-Stammtisch bei „Weinkrüger“ für Ken und Rose Ann Renneker, die aus Anlaß ihres 40. Hochzeitsjubiläums mehrere Tage in Paderborn weilen.

26.9.2005
Extra-Stammtisch bei „Weinkrüger“ für Bob und Ruth Fritz, Belleville, John und Sue Wennemann, St. Libory.

19. – 21.5.2006
Der Künstler Andreas Kopp vertritt die Stadt Paderborn auf der 5. Open Air Kunstmesse „Art on the Square“ in Belleville.

4.6. – 19.7.2006
Gegenbesuch von drei High School students aus Belleville, sie nehmen auch bis zum Ferienbeginn am Unterricht teil: Lisa Lang, Allison Schaeffer, Jon Laux.

Anfang Juni 2006
Kathy Ashby von der O’Fallon High School (bei Belleville) beginnt den Lehreraustausch mit dem Goerdeler-Gymnasium,Lehrerin: Almut Ulama. Organisation bei DAFK: Jörg Erdmann.

16.6 – 25.6.2006
Andy Brunner, Chad Kutcher und Bill Zorbrist aus Belleville besuchen die Fußball-WM und werden von der Familie Berns aufgenommen. Sohn Robert war 1995 Teilnehmer am High School Austausch.

13.7. – 3.8.2006
11 Jugendliche aus Belleville und Region in Paderborn. Betreuerinnen: Katie McDowell und Jamie Stephens. Jugendamt der Stadt: Norman Hansmeyer und Eva Reike. Empfang durch DAFK am 17.7., auch anwesend Rich Berkel, ehemaliger Präsident von BSC, und seine Frau Sally.
Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Paus am 21.7.2006.

25.9. – 6.10.2006
Drei Englischlehrerinnen vom Goerdeler Gymnasium, Gabriele Lambrechts, Almut Ulama, Nadia Weber, sind im Rahmen des vom DAFK organisierten Lehreraustauschs an der O’Fallon Highschool in O’Fallon (bei Belleville), Organisation in Belleville: Linda Driesner.

6.6.2007
Der Stammtisch bei "Weinkrüger": Doris Roach (Belleville) war zusammen mit John und zwei Enkelinnen anwesend.

29.5. – 8.6.2007
Lehreraustausch, Gegenbesuch der Lehrer der High School in O’Fallon bei Belleville. Pat Hasenstab, Alan Elfrink in Paderborn. Gastgeber hier: Gabriele Lambrechts und Nadia Weber vom Goerdeler Gymnasium. Empfang durch stellv. Bürgermeister Joseph Vögele im Remter der Stadt.

21.6. - 7.7.2007
Jugendbegegnung mit Jugendlichen aus Paderborn und Belleville in Belleville/Illinois,
in diesem Jahr zum 18. Mal. 13 Jugendliche aus Paderborn, Begleitung: Norman Hansmeyer, Martina Franke.

16.8. – 10.11.2007
"90 Tage Schüleraustausch" mit zwei High Schools in Belleville.
In einem Auswahlverfahren des DAFK wurden ausgewählt:
Carolin Salé (Pelizaeus Gymnasium), Jan Schulze (Goerdeler Gymasium) und Nils Sifrin (Pelizaeus Gymnasium). Betreuung in Paderborn: Jörg Erdmann, in Belleville: Doris Roach, Linda Driesner, Katie McDowell.

17. – 20.9 2007
Chuck Oelrich aus Belleville, der schon mehrfach in Paderborn weilte, besucht mit seiner Frau Marie und drei weiteren Familienmitgliedern Paderborn. Am 19.9. Empfang durch Bürgermeister Paus, abends ein Sonderstammtisch. Chuck ist von Krankheit gezeichnet, er stirbt am 23.3.2008.

12. – 20.10.2007
DAFK-Begegnungsreise nach Belleville, Paderborn, St. Libory (12. – 16.10.) und Studienreise nach New York. 12 Personen, Delegationsleitung: Bernd Broer, Reiseleiter: Dr. Otmar Allendorf. Auch Landrat Manfred Müller nimmt an der Reise teil.
Ingrid Votsmeier, Ehefrau des 2006 verstorbenen Bruno Votsmeier, legt in Paderborn/Illinois am Grab von Francis Weskamp ein Blumengebinde mit einer Erinnerungsschleife nieder. Bruno war ein Neffe von Weskamp, der von 1939 bis zum 14.10.1943 Pfarrer in Paderborn war, wo er 59jährig starb; er war in Paderborn zum Priester geweiht worden.und wanderter 1925 aus dem Bistum Paderborn nach USA aus.

8.6. – 28.7.2008
Abigail Ernst und Kyle Pointer kommen zum Gegenbesuch im Rahmen des High School Austauschs. Luke Eckert ist hier vom 25.7. bis 6.8.

12.7. – 1.8.2008
14 Jugendliche aus Belleville sind in Paderborn. Betreuer: Horst Driesner, Fay Buchmiller. Organisation: Stadtjugendamt: Norman Hansmeyer.

25.7. – 29.8.2008
Delegation aus Belleville – 21 Personen – besucht Paderborn aus Anlass des 20jährigen Jubiläums des DAFK, angeführt von Mayor Mark W. Eckert und President Ron Fritz, u.a. auch ehemalige Präsidenten: Dottie Brauer, Rich Berkel, Ruth Fritz, Karl Mandl.
Mayor Mark Eckert, Rich Berkel (früherer Präsident BSC Belleville) und Bürgermeister Heinz Paus werden am 28.7. beim festlichen Empfang im Rathaus zu Ehrenmitgliedern des DAFK ernannt

15.8. – 9.11.2008
High School Austausch mit Belleville - ausgewählt wurden aus 30 Bewerbungen: Daniel Schmidt ( Gymnasium Schloß Neuhaus), Maren Rürup (Gymnasium Schloß Neuhaus), Simon Potthast (Gymnasium Theodorianum), Lea Mischendahl (Gymnasium St. Michael), Christian Stemberg (Gymnasium Theodorianum), Eva Wallaschek (Goerdeler Gymnasium).
Betreuung in Paderborn: Bernd Broer, Dr. Otmar Allendorf; in Belleville: Doris Roach.

19.9. – 23.9.2008
Besuch einer Polizeidelegation aus Paderborn in Belleville: Manfred und Beate Greitemeyer, Heinrich und Bärbel Kube, Günter Gehrau mit Petra Jäschke, Frank Nutt, Norbert Frense, Frank Gaida

26.10.2008
Scott E. Martin und Michael W. Hayes aus Belleville, die für Boeing Corporation St. Louis arbeiten und im Paderborner Universitätsprojekt „Direct Manufacturing Research Center“ mitwirken, werden von Dr. Allendorf begrüßt

11.2.2009
Sonderstammtisch für John und Doris Roach (Belleville)

3.7. – 17.7.2009
20 Jahre Jugendaustausch Belleville-Paderborn. 12 Jugendliche aus Paderborn besuchen Belleville. (anschließend bis 25.7. Boston und Umgebung)
Betreuer: Norman Hansmeyer, Eva Reike, Andrea Hermes
Am 6.7. Empfang bei Mayor Eckert, auch bei einer kleinen Feierstunde anwesend:
Honorarkonsul für Deutschland Lansing Hecker (St. Louis), J. Wittenauer, Illinois Sister Cities.

2.7. – 31.7.2009
Jonathan Crawford und Amanda Reichling aus Belleville sind im Gegenbesuch des High School Austauschs in Paderborn.

15.8. – 7.11.2009
Paderborner Schülerinnen und Schüler Philipp Dueker, Laureen Gertzen, Amelie Kröger, Michael Wilmsmann, Lukas Zimmermann sind 90 Tage zum High School Besuch in Belleville.
Betreuung in Paderborn: Bernd Broer, Dr. Otmar Allendorf, Uta Hoischen
Belleville: Doris Roach.

2.5.2010
Sonderstammtisch für Gäste aus Belleville:
Rita Eckert, Ehefrau des Mayor, mit Tochter Kate (die mehrere Monate in Heidelberg zum Studium weilt) und Sohn Luke, Ritas Schwester Leslie Reineke mit Tochter und Nathan Schaefer.

19.5.2010
Sonderstammtisch für John und Doris Roach, Belleville

29.6. – 6.8.2010
Gegenbesuch der Belleviller Schüler des 90-Tageaustauschs 2009 bei den deutschen Gastfamilien: Jackie Bassler, Crystal Zimmermann, Christopher Crawford, Kevin Schaefer. Gäste bleiben in diesem Zeitraum 4 – 5 Wochen.

16.7. – 6.8.2010
13 Schülerinnen und Schüler von Belleville West und East High School besuchen Paderborn. Betreuer: Andy Gaa, Jena Hollinshead.
Betreuung in Paderborn: Norman Hansmeyer, Jugendamt; Andrea Hermes.

Juli – Oktober 2010
Josefine Hoischen (4 Wochen), Pauline Kleinschlömer und Tim Sifrin (jeweils 10 Wochen) sind in Belleville.

7.10.2010
Sonderstammtisch für Christy Klein-Lehr (früher Paderborn/Illinois) mit 5 Freunden aus Millstadt/Illinois. und für Rich und Sally Berkel (Belleville)

 

02 May 2012
Powered by CuteNews